Die schönsten Ferienimmobilien an der Nordsee und Ostsee

Maria Lengemann

16. November 2015

Wissen Sie noch nicht, welches Urlaubsziel es im nächsten Jahr werden soll? Dann lautet unser Tipp: Ein Urlaub an der Ostsee oder Nordsee, denn die deutschen Küsten stehen derzeit Urlaubern wieder hoch im Kurs. Daher möchten wir Ihnen in diesem Ratgeber die vier beliebtesten Urlaubsziele an der Nord- und Ostsee vorstellen und praktische Tipps für die perfekten Ferien am Meer geben.

Platz 1 der beliebtesten Ziele für einen Ostsee Urlaub: Rügen

Wollen Sie Urlaub und Kultur verbinden? Dann ist Rügen ideal für einen Ostseeurlaub, denn auf der Insel an der pommerschen Ostseeküste gibt es einiges zu entdecken. Zu den beliebtesten Ausflugszielen zählen:
  • die atemraubenden Kreidefelsen des Jasmund Nationalpark ziehen jährlich viele begeisterte Touristen an und laden zum Staunen und Verweilen ein.
  • Die 370 lange Seebrücke und zahllose wunderschönen Villen werden Architekturliebhaber verzaubern.
  • Ideal für Familien mit Kindern sind der Erlebnispark Karls, Dinosaurierpark Rügen, Freizeitpark Rügenpark und das Naturerbe Zentrum Rügen.
  • Wer es wilder mag, kann sich auf der Wasserskianlage cable park Rügen austoben.

Platz 2 der beliebtesten Ziele für einen Ostsee Urlaub: Kühlungsborn

Wenn Sie es lieber etwas ruhiger mögen und die Ostsee in ihrer vollen Schönheit genießen wollen, empfiehlt sich Kühlungsborn mit der endlos langen Strandpromenade sowie kleinen Cafés und einer langen Kneipenmeile, in der sicher jeder Urlauber das passende für sich findet. Familien sollten zudem auch unbedingt eine Tour mit der dampfbetriebenen Schmalspurbahn Molli einplanen, die zwischen Bad Doberan, Heiligendamm und Kühlungsborn fährt.

Platz 1 der beliebtesten Ziele für einen Nordsee Urlaub: Sankt Peter-Ording

Urlaub und Gesundheit stehen vor allem in Sankt-Peter-Ording, dem Nordseeheil- und Schwefelbad, im Mittelpunkt. Darüber punktet die Halbinsel mit zahlreichen Unternehmungsmöglichkeiten für Sportler und Familien:
  • Dank der guten Windverhältnisse ist die Nordseeküste aber auch bei Wind- und Kitesurfern, Beachvolleyballern und Strandseglern sehr beliebt.
  • Ein weiteres Highlight eine Seehundanlage im Westküstenpark, in der Sie täglich die Fütterung und Shows der Robben bewundern können.
  • Wer lieber selbst kreativ werden möchte, ist im Nordseebernsteinmuseum Sankt Peter-Ording genau richtig, in dem Kinder nach Absprache sogar selbst Hand anlegen können.

Platz 2 der beliebtesten Ziele für einen Nordsee Urlaub: Die Nordseeinseln

Wer mit den Reichen und Schönen zusammen Urlaub machen möchte, ist auf den Nordseeinseln Sylt, Amrum und Föhr genau richtig. Wunderschöne und gemütliche Reetdachhäuser, imposante Leuchttürme und lange Strände sind nur einige der Vorteile der Nordseeinseln. Auch der InselCircus oder die Youksakka Bow & Funcompany, in der Sie sich mit dem Bogenbau und -Schießen vertraut machen können, sind definitiv einen Besuch wert.

Ferienhaus oder Ferienwohnung?

Damit Sie direkt am Puls des Lebens wohnen, empfehlen wir Ihnen eine citynahe Ferienwohnung Ostsee oder Ferienwohnung Nordsee, damit Sie ohne lange Laufwege direkt im Zentrum sind. So können Sie touristischen Attraktionen und die hiesigen Kneipenmeilen erkunden, ohne sich Gedanken über den Heimweg machen zu müssen. Wer mehr Platz braucht oder es ruhiger mag, für den eignet sich eher ein Nordsee oder Ostsee Ferienhaus. Vor allem Familien mit kleinen Kindern können sich hier frei entfalten. Aber auch Tierbesitzer müssen bei einem Ferienhaus Ostsee oder Nordsee selten auf ihre Vierbeiner verzichten. Im Gegenteil, viele Vermieter sind für einen bieten eingezäunte, haustierfreundliche Ferienimmobilien. Unter dem Stichwort "Urlaub mit Hund Ostsee bzw. Nordsee" finden Sie eine breite Palette an Angeboten. Tipp! Träumen Sie vom Urlaub am Meer, aber dauerhaft Mieten ist Ihnen auf Dauer zu teuer? Stöbern Sie doch mal in unseren Immobilien-Angeboten - dort finden Sie eine große Auswahl an Nordsee und Ostsee Ferienwohnungen und natürlich auch Häusern direkt an der Küste.