0441 - 219 89 90
  Achternstr. 32 | 26122 Oldenburg

Luxuswohnung mit Schwimmbad und Sauna am Weserdeich

26919 Brake (Unterweser)

Description

Luxuswohnung mit Schwimmbad und Sauna am Weserdeich

Träume nicht vom Wohnen, wohne in deinem Traum

Diese Luxuswohnung mit Schwimmbad und Sauna befindet sich direkt am Weserdeich.
Dieses Einfamilienhaus kann mit kleinen Handgriffen zu einem Wohnhaus mit Einliegerwohnung umfunktioniert werden. Es verfügt über insgesamt 6 Wohnräume, 1 Küche, 2 Badezimmer, 1 Gäste-WC, 1 Partyraum, 1 Schwimmbad, 2 Abstellräume, 1 Hauswirtschaftsraum und 1 Wasch- und Trockenraum, die wie folgt aufgeteilt sind:

Erdgeschoss:
Diele
Wohnzimmer mit Kamin
Esszimmer
Küche
Bad mit Wanne und Dusche
Bad mit Dusche
Hauswirtschaftsraum
Abstellraum
Schlafzimmer
Gästezimmer
Kinderzimmer

Keller:
Flur
Schwimmbad
Sauna
Partyraum
Wasch- und Trockenraum
Abstellraum
Werkstatt



Vom Eingangsbereich gelangen Sie rechts und links auf den Flur. Von hieraus sind alle Räume begehbar. Vom Wohn- und Esszimmer, in dem sich der große, offene Kamin befindet, gelangen Sie auf die in Süd-West-Lage ausgerichtete Sonnen-Terrasse. Hier können Sie nach getaner Arbeit den Feierabend herrlich genießen und den Blick durch den Garten , in dem sich Ziergehölze, ein alter Baumbestand und ein großer Teich mit Insel befindet, schweifen lassen.
Das große Schlafzimmer verfügt über ein eigenes Tageslichtbad mit WC und Bidet. Das über den Flur zugängliche zweite Badezimmer ist mit einem WC, einer Badewanne und einer separaten Dusche ausgestattet. Im Keller befindet sich ein weiteres WC.

Die voll ausgestattete, großzügige Wohnküche verfügt über eine große Arbeitsfläche und einem angegliederten Speiseraum.

Zwei weitere Räume, die als Kinder-, Gäste- oder auch Arbeitszimmer genutzt werden können, lassen hier keine Wünsche offen.

Selbstverständlich darf hier auch der zusätzliche Hauswirtschaftsraum nicht unerwähnt bleiben.

Eine weitere Hintertür führt Sie direkt zur großzügig gestalteten Garage sowie in den Garten.

Von der Eingangsdiele aus führt rechts eine Marmortreppe in den Wellnesbereich, der sich im Kellergeschoss befindet. Hier befindet sich unter anderem auch ein Raum der Platz für Waschmaschine und Trockner bietet.

Equipment

Dieser Bungalow wurde im Jahr 2005 erbaut. Schon die vordere Außenansicht lässt erahnen, das hier der Bauherr auf das Besondere geachtet hat. Der Brunnen auf der Einfahrt des Grundstücks wird mit einer pumpe betrieben und durch die Beleuchtung am Abend fühlt sich das „Nach Hause kommen“ noch einmal wohliger an.

Durch die Eingangstür, die hier als Sicherheits-Alu-Haustür mit wärmegedämmten Seitenteilung und bleiverglaster Füllung auf das Besondere aufmerksam macht, gelangen Sie in einen kleinen Vorflur von dem das Kinder- oder Gästezimmer zur linken und das Gäste-WC zur rechten abgeht. Durch die doppelflügelige Tür gelangen Sie in die Diele, von der alle weiteren Räume abgehen. Das Haus wurde im Jahr 1977 in massiver Bauweise als Winkelbungalow mit einem Walmdach erstellt. Der gesamte Wohnbereich ist großzügig gestaltet. Das Wohnzimmer verfügt über einen großen, offenen Kamin mit angegliedertem Esszimmer.

Die Ausrichtung des Grundstücks / Gartens ist südwestlich, so dass Sie den gesamten Nachmittag bis zum Abend hin die Sonne im Garten und auf der Terrasse haben.

Das Haus macht einen sehr gepflegten Eindruck. Die Dämmung des Hauses ist entsprechend des Baujahres überdurchschnittlich. Der Dachboden ist ausbaufähig und bildet somit eine zusätzliche Wohnraumreserve. Das Außenmauerwerk ist in zweischaliger Bauweise mit weißen Klinkern hergestellt, das Dach wurde mit Schieferplatten eingedeckt.

Als Bodenbelag hat man sich in den Wohnräumen weitestgehend für Parkett und Marmor entschieden, wohingegen die Bäder und auch die Küche natürlich gefließt sind. Die Wohnung verfügt über eine Fußbodenheizung

Die Treppe zum Keller ist aus Marmor.

In dem Keller befindet sich auf 140 m² ein großzügiger Wellnessbereich mit Schwimmbecken, Sauna und Solarium, ein Partyraum, ein Wasch- und Trockenraum in der die Gasheizung installiert ist, ein Raum mit der Filter- und Lüftungsanlage des Schwimmbads sowie zwei weitere Abstellräume.

Location

Dieses exklusive Wohnhaus finden Sie in Brake an der Unterweser. Die Nachbarbebauung ist überwiegend geprägt von Einfamilienhäusern und als ruhige Lage zu bezeichnen.

Die vielfältigen Einrichtungen des täglichen Lebens wie z.B. Supermärkte, Schulen, Ärzte, etc. sind in unmittelbarer Nähe.

Brake liegt im Zentrum des Städtevierecks Bremerhaven, Bremen, Oldenburg und Wilhelmshaven direkt am Westufer der seetiefen Unterweser. Im Norden grenzt Brake an die Gemeinde Stadland, im Süden an die Stadt Elsfleth und im Westen an die Gemeinde Ovelgönne. Die Stadt ist umgeben von flachem Marschland, das überwiegend als Grünland genutzt wird.
Brakes Wahrzeichen ist der 1846 unter dem oldenburgischen Großherzog Paul Friedrich August errichtete Telegraph. Der turmartige Backsteinbau war Bestandteil einer zwischen Bremen und Bremerhaven eingerichteten optischen Telegraphenlinie. Das Gebäude beherbergt seit 1960 das Schifffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser. Anhand zahlreicher Ausstellungsstücke, wie Schiffsporträts und -modellen, Galionsfiguren, Seekarten, nautischen Instrumenten und Reisemitbringseln, wird auf insgesamt sieben Stockwerken die Schifffahrtsgeschichte des oldenburgischen Unterweserraums dokumentiert. Wrackteile der Pamir erinnern an deren Untergang.
In einem in unmittelbarer Nähe des Telegraphen gelegenen Kaufmanns- und Reederhaus aus dem Jahre 1808 ist seit 1985 der zweite Teil der Sammlung des Schifffahrtsmuseums untergebracht. Sie besteht aus einem kompletten Schiffsausrüsterladen aus der Zeit um 1900, einer Segelmacherwerkstatt, einem historischen Reedereikontor und dem Wohnsalon von Admiral Karl Rudolf Brommy, dem Befehlshaber der ersten deutschen Flotte.
Weiter sind die historischen Dorfkirchen in den Stadtteilen Golzwarden und Kirchhammelwarden sehenswert.
1990 entstand die „Wartende“, eine Freiplastik an der Kaje aus Sandstein des Künstlers Norbert Marten.
Ein Wahrzeichen des Ortsteils Kirchhammelwarden ist der Wasserturm Kirchhammelwarden.

Other details

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 23.4.2024.
Endenergieverbrauch beträgt 138.70 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1977.

Unsere Offerten verstehen sich lt. den in unseren Angebotsunterlagen
( Exposes ) abgedruckten Geschäftsbedingungen jeweils zzgl.
der angegebenen Nachweis- bzw. Vermittlungsprovision, die vom
Käufer bzw. Vermieter zu tragen ist. Mit Annahme unseres Angebotes
wird im Erfolgsfall der Käufer bzw. Vermieter der Firma „Century 21 Direkt“ Oldenburg gegenüber provisionspflichtig.

Die Weitergabe unserer Angebote an Dritte ist unzulässig.
Zwischenzeitlicher Verkauf/ Vermietung und Irrtum bleibt vorbehalten.

Alle vom Listingmakler bereitgestellten Informationen werden als zuverlässig erachtet, aber nicht garantiert und sollten unabhängig verifiziert werden. Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

More...

Overview

ETAGE
Zimmer: 6
purchase price: 299.000 €
Living area: 222 m²
Plot area: 2040 m²
Commission to buyer: 5,95 % inkl. 19% MwSt.
Item number: RF 111

Basic information

Bedrooms: 4
bathrooms: 2
Kitchen: Built in kitchen
year of build: 1977

Characteristics

Lift : No
Fuel type: Gas
Heating Type: Fußboden

Energy certificate

Consumption oriented certificate
Energy consumption value : 138.70 kWh/(m²*a)
Warm water included
Valid until: 2024-04-23
year of construction: 1977

Contact form


Marc Wewer

CENTURY 21 Direkt

Mobile:
0171 / 757 878 4
Central:
0441 - 219 89 90
Fax:
0441 / 219 888 63

Your enquiry was successfully sent.

Viewing weather

© Century 21 Deutschland • ImpressumImpressum des AnbietersDatenschutzerklärungScam WarnungAnmeldung
Jedes Century 21 Büro ist rechtlich und wirtschaftlich ein selbstständiges Unternehmen.
  Achternstr. 32 | 26122 Oldenburg